Welchen Beweiswert hat eine E-Mail?

Die E-Mail ist immer noch eine der großen Errungenschaften unserer Zeit. Sie ist vielseitiger als ein klassischer Brief und deutlich schneller. Theoretisch kann man E-Mails überall empfangen und schreiben. Man kann umfangreiche Anhänge mitschicken. Dies dürfte auch der Grund sein, warum auch im Geschäftsalltag die E-Mail einen Großteil des normalen Briefverkehrs obsulet gemacht hat. Doch ist die E-Mail auch dann eine gute Wahl, wenn Sie den Zugang einer Mitteilung vor Gericht beweisen müssen?

Um dieser Fragestellung näher auf den Grund zu gehen, wollen wir zwei Beispiele betrachten, die aus verschiedenen Rechtsbereichen stammen:

Weiterlesen

Dünnhäutige Richter haben beim Bundesverfassungsgericht keine Chance

Es wird nicht zu Unrecht beklagt, dass die Respektlosigkeit einiger Menschen teilweise ein nicht mehr akzeptables Maß angenommen hat. Bis zu einem gewissen Grad müssen aber alle Menschen mit harscher Kritik leben. Wo genau die Grenze zu ziehen ist, kann nicht mit wenigen einfachen Worten beschrieben werden.

Weiterlesen